Adventskalenderideen die Erste

Bald ist es ja soweit: der Dezember steht vor der Tür und damit wird die Zeit für die Adventskalenderbastelei reif. Darum möchte ich euch ein bisschen an meinen Adventskalenderideen teilhaben lassen. Vielleicht sucht ihr ja noch nach einer für euch passenden Idee und ich kann euch beim Finden unterstützen.

Bei meiner Suche nach einer passenden Umverpackung für mein Türchen bei Ankes Kreativ-Adventskalender bin ich bei NanuNana fündig geworden. Dort gibt es dieses Jahr kleine quadratische Schächtelchen, die sich hervorragend für kleine Geschenke eignen. Ich habe 6 Viererpackungen mit weißen Schachteln genommen, allerdings gibt es sie auch noch in anderen Farben und auch einzeln. Dazu gab es dort auch noch die passende Papierkordel in rot/weiß oder braun/weiß. Die Anhänger gab es mal bei Eat Drink Chic zum Herunterladen. Entweder ab damit in eine dekorative Kiste oder an einem Ast aufhängen (dann empfehle ich euch zwei der Kordelspulen, sonst wird das Aufhängeband ziemlich kurz).

Da habt ihr schon mal die Verpackung. Befüllen kann man die Teile dann nach Geschmack z. B. mit Süßkram, schöner finde ich persönlich es, wenn auch ein bisschen was selbstgemachtes dabei ist. Hier ein paar Anregungen:

…etc.pp. Was packt ihr noch gern in Adventskalender rein?

7 Gedanken zu “Adventskalenderideen die Erste

  1. Oh, da sind aber schöne Ideen bei!
    Das mit den Zuckerwürfelchen probiere ich demnächst mal aus!

    Ich liebe Adventskalender-machen! Dieses Jahr “beglücke” ich sechs Leute mit Kalendern und es macht immer wieder Spaß! :-)

    Was ich dieses Jahr gerne in Kalender hineinpacke:
    – Seifenblasen (Wennn es draußen friert und man pustet Seifenblasen “gefrieren” sie an der Luft, fallen runter und zerplatzen fast wie Glaskugeln)
    – Für den 22.12: ein kleines “Weltuntergangs-Set” ;-) Da ja laut Maya-Kalender an dem Tag die Welt untergehen soll (oder auch nicht…) kommt in das “Türchen” für den Tag ein Päckchen Trekking-Kekse (lange haltbar, falls Lebensmittel knapp werden ;-) ), ein Päckchen Streichhölzer, und eine Kerze … :-)
    – Für den 23.12: Da ich davon ausgehe, das am 22. NICHT die Welt untergegangen ist, kommt in das Türchen für den Tag schon mal etwas Sylvesterzeugs: Wunderkerzen, Knallfrösche, Luftschlangen u.ä. :-))

    Auch schön: Tütchen mit Kräuter- oder Blumensamen (Falls Garten oder Balkon vorhanden), Baumschmuck, Schlüsselanhängerm mit Einkaufschip,bunt bedruckte Taschentuchpäckchen, gefaltete Fröbelsterne …
    Und natürlich ordentlich Naschi!! :-))

    LG,
    Viola

  2. toll, die vielen ideen! hab mir gleich was abgeguckt (auch von viola)
    hab heute grad mein zubehör zum adventkalenderbasteln erhalten – kannst du auf meinem blog sehen!
    liebe grüße,
    susi

  3. da hast wirklich tolle anregungen zusammengesammelt. muss ich mir für nächstes jahr merken, heuer bin ich schon fertig mit der adventskalenderbastelei..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s